Schüler, Eltern und Lehrer der Hansjakob-Realschule haben sich gemeinsam
das Leitbild vom mündigen Menschen gegeben.

Darunter verstehen wir einen Menschen, der

  • in der Lage ist, sein Leben selbstständig zu meistern,
  • Friedfertigkeit, Toleranz und Kritikfähigkeit besitzt,
  • bereit ist, in der Gemeinschaft soziale Veantwortung zu übernehmen und
    Zivilcourage zu entwickeln,
  • Achtung vor allen Lebewesen und den Lebensgrundlagen künftiger
    Generationen entwickelt,
  • Bewährtes bewahren und auf Veränderungen und Anforderungen des Lebens
    offen, kritisch und angemessen reagieren kann.

Dazu wollen wir alle beitragen, indem wir

  • Hilfe leisten beim Erwachsenwerden,
  • helfen, persönliche Anlagen und Fähigkeiten zu entdecken
  • die Schüler altersgemäß fördern und fordern,
  • aktive Bereitschaft zum eigenverantwortlichen, lebenslangen Lernen wecken
    und Lernstrategieen dafür zur Verfügung stellen,
  • Möglichkeiten anbieten, Teamfähigkeit zu erlernen.

Um ein vertrauensvolles, tolerantes Miteinander
zu schaffen, wollen wir

  • uns gegenseitig achten und respektvoll miteinander umgehen
  • Kritik annehmen und kritisieren, ohne dem anderen weh zu tun,
  • uns als Teil der Gemeinschaft empfinden und bereit sein, uns auch
    uneigennützig in die Gemeinschaft einzubringen,
  • uns als Teil der Natur begreifen und verantwortungsbewusst damit umgehen.

Leitgedanken

Schulen müssen sich aufgrund der veränderten Lebenswelt unserer Schüler/innen neuen Anforderungen stellen. Wichtig für präventive Arbeit sind Momente, in denen Schüler/innen sich geschätzt und angenommen finden und sich persönlich mitteilen können.


  • Schule als Lebenswelt, als Lern- und Lebensraum gestaltet, konzentriert sich auf das Erleben gemeinschaftlichen Handelns
  • Guter Unterricht und gute Erziehung wirken sich positiv aus
  • Lehrer als Vorbild und guter Erzieher zeigt Zuneigung und Festigkeit, ermutigt, zeigt Respekt und Wertschätzung
  • Das Ethos der Schule ist entscheidend: Gefüge von Werten, Einstellungen, Verhaltensmustern, das für die Schule charakteristisch ist
  • Zusammenarbeit Eltern- Schule entfaltet sich in gegenseitigem Vertrauen