Eine der vielen AGs an unserer Schule ist die Schulsanitäts-AG. Diese AG wird von Schülern der Hansjakob Realschule getragen und geleitet von Fr. Spöler und Herrn Schroff und der Johanniter Unfallhilfe.

Die Schulsanitäter/innen haben zahlreiche wichtige Aufgaben im Schulalltag. Einige davon sind:

  • Erste Hilfeleistungen in der Schule, Notfallsituationen erkennen und einschätzen
  • bei Bedarf lebensrettende Sofortmaßnahmen leisten und den Rettungsdienst alarmieren
  • Betreuung der Verletzten und Dokumentation des Einsatzes
  • Bereitschaftsdienste während der Schulzeit und
  • Einsatz bei Schul- und Sonderveranstaltungen.

Um dies leisten zu können, werden sie in 2-wöchig, mittwochs von 13.30-15.00 Uhr stattfindenden AG-Terminen geschult. Angeleitet werden die Schüler/innen dabei von Frau Göttling, dem Schulsozialarbeiter Herrn Seeling und der Johanniter-Unfallhilfe e.V. Freiburg. Der Schulsanitätsdienst wird als Sozialpraktikum der Schule (in Klasse 8) anerkannt und kann ab Klasse 7 besucht werden.