Zeit: donnerstags von 13.30 - 15.00 Uhr in den Technikräumen

Zielgruppe: Schüler*innen aller Klassenstufen

Leitung: Herr Haagen

Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen haben hier die Möglichkeit, eigene Ideen mit den Werkstoffen Holz, Metall und Kunststoff unter Aufsicht und mit Hilfestellung eines Techniklehrers umzusetzen. Wer möchte, kann natürlich auch unsere Roboter oder unsere Micro-Controller programmieren.
Des Weiteren bietet sich in der offenen Werkstatt die Möglichkeit, Werkstücke fertigzustellen oder zu verbessern, die im regulären Unterricht nicht fertig gestellt werden konnten.
Bei Interesse können sich Schülerinnen und Schüler wöchentlich in eine Liste vor den Technikräumen eintragen, sodass gewährleistet ist, dass nicht zu viele Personen gleichzeitig in den Räumen arbeiten.