Das Wohl ihrer Kinder liegt uns sehr am Herzen, deshalb

  • verbringen die Schüler/innen der Klassen 5-7 ihre Pausen im Innenhof unserer Schule ohne direkten Zugang zum Kirchplatz.
  • sensibilisieren wir unsere Schüler/innen im Rahmen unserer Suchtprävention bezüglich dieses Themas.
  • haben wir als Schule erreicht, dass die Stadt als Schulträger ihre Verantwortung für unsere Schüler/innen wahrnimmt. Die Situation hat sich sehr verbessert, weil folgende Maßnahmen ergriffen wurden:
    • intensivere Beleuchtung
    • Sicherheitsdienst auf dem Kirchplatz
    • tägliche Reinigung des Platzes vor Schulbeginn
    • verstärkte Kontrollen der Polizei
      Dafür danken wir der Stadt Freiburg.

Unser aktives Hinschauen und Handeln hat sich gelohnt!